Datennetze

strukturierte Gebäudeverkabelung

Eine gut geplante und durch eine Fachfima ausgeführte EDV-Gebäudeverkabelung sollte in der heutigen Zeit zum Standard eines jedem Unternehmensnetzwerk gehören. Die Realität sieht jedoch immer noch anders aus....

 

....dabei wird ein sicheres, leistungsfähiges Datennetz immer wichtiger, um in Zukunft dem Datenhunger der immer schneller werdenden Anwendungen im EDV-Bereich gerecht zu werden.

 

Glasfaser LWL-Verkabelung

Glasfaser wird immer dann eingesetzt, wenn Gebäudeteile- oder Etagen miteinander vernetzt werden.

 

Zudem sind so Leitungslängen über mehrere Kilometer realisierbar, wogegen eine Datenleitung aus Kupfer eine maximale Leitungslänge von ca. 100 Meter aufweisen darf.

 

Ein weiterer Vorteil ist die potentialfreie Verbindung der Gebäudeteile und die Störfreiheit gegenüber elektomagnetischen Feldern, wie sie z.B. durch Stromleitungen entstehen.

 

Von uns erhalten SIe eine LWL-Verkabelung, welche auch in der Zukunft den gestiegenen Anforderungen gerecht wird. Natürlich incl. Zertifizierungsprotokoll.

 

Für die Errichtung,  Reparatur oder Überprüfung ihrer LWL-Verkabelung sind wir der richtige Ansprechpartner.