News

Evakuierungssystem entwickelt

Das mobile Evakuierungssystem ist der ideale Begleiter für Polizei, Feuerwehr und allen Hilfsorganisationen, um Flächen oder Gebäude schnell und effektiv zu evakuieren.

 

Zudem ist des für den Dauerbetrieb ausgelegt und auch zur sicheren Evakuierung von Flüchtlingsheimen ideal geeignet.

 

Durch das neue "Long Range System" sind Sie in der Lage, mit der Fernbedienung in einer Entfernung von bis zu 50 km das System zu aktivieren, bzw. auszulösen.

 

Das System incl. Fernbedienung ist Stoß- und Spritzwassergeschützt und durch seine kompakten Maße leicht zu transportieren.

 

Durch das Druckausgleichsventil ist es auch für den Transport in Flugzeugen geeignet.

 

Das System signalisiert optisch und akustisch über eine Hochleistungs-LED und drei frei konfigurierbaren Text-Sirenenkombinationen. Diese werden  mit bis zu 118 dB übertragen und werden optional frei nach Kundenvorgaben erstellt.

 

Dabei sind natürlich auch Sprachen in Englisch, Arabisch, etc. verfügbar.

 

Die auslösende Person erhält über die Fernbedienung durch das System ein Feedback, ob das Evakuierungssystem erreichbar ist, bzw. ausgelöst hat.

 

Das System ist über optionale externe Systeme erweiterbar, wie unser Druckkammersystem mit optischer Anzeige und unser aktives Lautsprechersystem, welches über ein Datenkabel mit bis zu 100m Länge adaptiert werden kann.

 

Zudem verfügt es über optionale Schnittstellen zur Adaptierung an vorhandene ELA-Anlagen, sowie die Möglichkeit Durchsagen zu übermitteln.

 

Das System ist ab Januar 2016 verfügbar.

 

mobiles Evakuierungssystem durch Fa. ixet entwickelt

9 Kommentare